Hauptinhalt

Immissions- und Strahlenschutz

Geschäftsbereich 2

Fachbereiche 21 und 22 - Erste und Zweite Landesmessstelle für Umweltradioaktivität

  • Durchführung des Routinemessprogramms nach § 162 StrlSchG
  • Vorbereitung für den nuklearen Notfall
  • Unabhängige Messstelle an Standorten des ehemaligen Uranbergbaus
  • Lebensmittelüberwachung (Amtshilfe und Eigenkontrolle)

Im Fachbereich 21:

  • Unabhängige Messstelle am Forschungsstandort Rossendorf
  • Vorhaltung von Messkapazität für die Aufsicht und Rufbereitschaft "Nukleare Vorkommnisse"
  • Probenentnahmen und Strahlenschutzmessungen

Im Fachbereich 22:

  • Betrieb der Radonberatungsstelle und Durchführung von Radonmessprogrammen

 

Fachbereich 23 - Immissionsmessungen und Fachbereich 24 - Emissionsmessungen, Referenz- und Kalibrierlabor

  • Überwachung der Luftqualität in Sachsen: Erfassung der Luftqualität an 29 Stationen des Luftmessnetzes (regionaler Hintergrund, städtischer Hintergrund, Hotspot)
  • Betriebseigenes Referenz- und Kalibrierlabor
  • Automatisierte Staubwägung

Im Fachbereich 24:

  • Untersuchung von Emissionen aus besonderem Anlass: Aufträge im besonderen behördlichen/öffentlichen Interesse
  • Aufträge aus Forschungsprojekten des Sächsischen Landesamtes für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG)
zurück zum Seitenanfang